Der Schauspieler Hannes Jaenicke stellt sein Buch „Wut allein reicht nicht“ vor und berichtet, was ihn zum Schreiben bewegt hat. Nach dem Riesenerfolg der Sendungen „Im Einsatz für …“ im ZDF deckt Hannes Jaenicke in diesem Buch auf, welcher Umweltkrimi tagtäglich auf dieser Welt gedreht wird: das Aussterben von unzähligen Tierarten, die Zerstörung des Klimas und damit das Ende der Erde, wie wir sie kennen.

Zum newsage-Artikel von Roman Katzer: Wut allein reicht nicht

Kategorie: Natur & Reisen / Newsage TV | Keine Kommentare