Die Yoga-Lehrerin Kay Karl verbindet Yoga mit den tiefgehenden Klängen des Gongs. Auf ihrer Homepage teilt sie ihre Erkenntnisse mit Gleichgesinnten, berichtet über Kundalini- und Jivamukti-Yoga und die tiefe heilsame Wirkung von Gongklängen.

Sie zeigt Videos, in denen man für kurze Zeit an Gong-Sessions teilhaben und den entspannenden Klängen lauschen kann. Sehenswert ist ihr Video zum »Gongklangbad«, in dem die heilsame Wirkung auf unsere Blutkörperchen demonstriert wird.

Gongklangbad
The YouTube ID of oETy-7DNyF0#t=70 is invalid.

Die erzeugten Klänge scheinen den Menschen bis in seine Zellen berühren zu können. Unglaublich? Sehen Sie selbst!

Blutzellen – vor und nach dem Gongklangbad
Weitere Informationen

Kategorie: Newsage TV / Spirit & Science | Keine Kommentare