Liebe besitzt einen deutlichen Indikator für ihre Echtheit: Ehrlichkeit.

Experiment

Liebe ist es, sich den anderen so zu zeigen, wie man wirklich ist. Liebevolle Menschen sind daher nicht immer nur nett. Sie sind mutig genug, zu sagen, was sie wirklich denken und fühlen. Sie glauben, es der Welt schuldig zu sein, ihr in absoluter Ehrlichkeit und Offenheit zu begegnen. Das benötigt eine große Portion Mut und Demut.

Demut heißt: den Mut zu haben. Den Mut zu haben, zu sich zu stehen, so, wie man gerade in diesem Augenblick ist. Wer Liebe lebt, muss mutig sein, denn die Offenheit, welche die Liebe mit sich bringt, geht mit großer Verletzlichkeit einher.

Liebende Menschen gehen immer vom Besten aus. Niemals würden sie jemandem etwas Übles unterstellen. Natürlich geschieht es nicht selten, dass unbewusste Menschen auf solch offenen Herzen herumtrampeln, weil sie gar nicht bemerken, mit wem sie es hier zu tun haben. Sonst wüssten sie sofort, dass dieser Mensch ihr bester Freund sein könnte.

Ehrliche Menschen um sich herum zu haben, ist der Wunsch der meisten Menschen. Und es könnte ganz schnell so sein, wenn alle Leser meiner Zeilen folgendes Experiment mitmachen würden: Seid einfach immer ganz ehrlich und ganz ihr selbst.

Aber eben, bei aller Liebe, wer hat so viel Mut? Solchen Mut zu haben würde eine Lawine lostreten, die sich bald über die ganze Welt ausbreiten würde. Stell dir mal vor, wie es wäre, wenn du gegenüber allen Menschen, mit denen du in deinem Leben Kontakt hast, nur noch 100-prozentig ehrlich, aufrichtig und wahrhaftig wärst?

Genau, entweder man fürchtet sich davor oder man traut es sich. Allen ist klar, dass eine solche Umstellung – hinein in die wahre, die gelebte Liebe – einiges an Opfern fordern wird. Daher verändern nur die Mutigen die Welt. Um Liebe zu leben, muss man bereit sein, den Preis dafür zu bezahlen. Ich kann euch allerdings versichern, dass jeder Preis und sei er noch so hoch, nichts ist, im Vergleich zum Gewinn!

Wir können keine Liebe, Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit von anderen verlangen, solange wir diese Eigenschaften nicht selbst umsetzen. Und wenn keiner den Anfang macht, dann wird es immer auf die gleiche Art und Weise weitergehen wie bisher. Kein vernünftiger Mensch will so etwas: weiterhin Kriege, Hass, Streit, Missgunst und unzählige Formen des Missbrauchs an Jung und Alt. Genau diese Dinge wollen wir doch ändern.

Die Lösung hab ich euch gerade beschrieben. Entschuldigt bitte, dass sie nicht von einem alten, großen Meister, sondern von mir kommt. Das muss nicht bedeuten, dass sie nicht stimmt. Wir alle kennen sie und nur feige Menschen tun so, als gäbe es diese Lösung nicht. Warum? Weil sie so sehr an ihren persönlichen Vorteilen hängen, dass sie freiwillig auf nichts verzichten wollen. Nur um irgendwann später zu erleben, dass sie sowieso alles hergeben werden müssen.

Wahre Liebe ist der Wunsch, sich an alle von ganzem Herzen verschenken zu wollen. Wenn du diesen Wunsch hast, dann solltest du – in deinem besten Interesse – dieses Experiment wagen! Allerdings lehne ich jegliche Haftung für jegliche Unannehmlichkeiten ab. Du musst wissen: Liebe, die gelebt wird, ist die stärkste Transformationskraft des gesamten Universums und darüber hinaus. Lebe sie und betrete eine Welt, die dir bisher verschlossen war. Alles Liebe!

Kategorie: Liebe & Sex | Keine Kommentare
Bildercopyright: © konstantynov / 123rf.com