Ingrid Auer, Gründerin von Lichtpunkt und dem Ekonja-Verlag, steht mit der Geistigen Welt in engem Kontakt und schreibt seit 1998 spirituelle Bücher, die ihr auf medialem Weg übermittelt werden. Im Mittelpunkt stehen ihre energetisierten Symbole und Essenzen, die nicht nur von Privatpersonen, sondern auch von ÄrztInnen, HeilpraktikerInnen, EnergetikerInnen und PädagogInnen mit großem Erfolg eingesetzt werden. Diese haben sich neben vielen anderen Lebensbereichen auch speziell während der Zeit der Schwangerschaft und der Geburt bewährt. newsage sprach mit Ingrid Auer über ihr neues Projekt »Mariposa«.

Ingrid Auer

newsage: Nie gab es so viele Bücher und Publikationen rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt wie heute. Was unterscheidet die ganzheitliche Schwangerschafts- und Geburtsbegleitung von der spirituellen?

Ingrid Auer: Die ganzheitliche Schwangerschafts- und Geburtsbegleitung legt den Fokus auf die körperliche, seelische und mentale Ebene, die spirituelle geht noch einen Schritt weiter und berücksichtigt auch die spirituelle Ebene, z. B. die Unterstützung der Seele im Inkarnationsprozess, das Erkennen und Transformieren von bestehenden karmischen Blockaden usw.

Wie weiß man, welche Symbole oder Essenzen während der Schwangerschaft verwendet werden können?

In meinem Buch »Engel begleiten durch Schwangerschaft und Geburt« erkläre ich detailliert, welche »Engelwerkzeuge« für welchen Abschnitt einer Schwangerschaft bzw. Geburt gedacht sind. Es dient sowohl Schwangeren als auch Hebammen als Nachschlagewerk, auch spirituell aufgeschlossene Frauen- und Kinderärzte verwenden es sehr gerne.

Können Sie uns ein Beispiel für Symbole oder Essenzen und den konkreten Anwendungsbereich nennen?

Mir haben einige Frauen persönlich erzählt, dass sie jahrelang nicht schwanger werden konnten. Nachdem sie eine Zeitlang die Engel-Kombi-Essenz No. 25 »Cithael« (Karmaerlösung) sowie die Engel-Aura-Essenz »Erzengel Gabriel« (Klarheit, Entscheidung) angewendet hatten, stellten sie mit großer Freude fest, dass sie endlich schwanger waren. Offensichtlich dürften karmische Blockaden die Schwangerschaften verhindert haben.

Was möchten Sie werdenden Müttern, Hebammen und allen anderen, denen dieses Thema am Herzen liegt, auf den Weg mitgeben?

Die Ungeborenen und Neugeborenen von heute sind in den meisten Fällen hochentwickelte Seelen, die eine völlig andere Unterstützung und Begleitung benötigen als jene Kinder, die beispielsweise vor ein oder zwei Jahrzehnten oder früher zur Welt kamen. Je höher das Bewusstsein der Kinder ist, desto höher sollte auch der spirituelle Anspruch an die Hilfsmittel für Schwangerschaft und Geburt sein!

Weitere Informationen
Lichtpunkt & Ekonja-Verlag Ingrid Auer GmbH
Wiener Straße 49
A-3300 Amstetten
Tel.: +43 7472 691 72-0
E-Mail: info@ingridauer.com
www.ingridauer.com
www.ekonja-verlag.com
www.mariposaingridauer.com

http://www.newsroom.ingridauer.com/

Kategorie: Spiritualität | Keine Kommentare
Bildercopyright: © Foto: Ute Ville