»Live and let live« ist ein Dokumentarfilm über unser Verhältnis zu Tieren. Er erzählt die Geschichte des Veganismus und zeigt, dass das was auf unseren Tellern landet nicht nur Auswirkungen auf die Tiere und die Umwelt hat, sondern auch auf unsere Gesundheit. Lebensmittelskandale, Klimawandel, Zivilisationskrankheiten und ethische Bedenken lassen mehr und mehr Menschen daran zweifeln, ob es richtig ist, Tiere zu essen. Der Film stellt sechs Menschen vor, die sich aus unterschiedlichen Gründen dazu entschlossen haben, auf Tierprodukte zu verzichten und zeigt, wie diese Entscheidung ihr Leben verändert. »Live and let live« ist ein Film von Marc Pierschel, der berührt und dazu anregt, die Beziehung zu den sogenannten »Nutztieren« zu überdenken.

Live and let live – Trailer

Das Cosmic Cine Filmfestival für Nachhaltigkeit, Bewusstsein und Kreativität findet vom 3. – 9. April 2014 in München, Karlsruhe, Darmstadt und Zürich statt. Unter dem Motto »BUILD A BRIDGE« werden innerhalb einer Festivalwoche im Kino ausgewählte internationale Dokumentar- und Spielfilme aus dem Bereich nachhaltiges Wirtschaften, Lifestyle und Spiritualität gezeigt. Musik und Publikumsdiskussionen bilden das Rahmenprogramm zum Filmhighlight. Höhepunkt der Festivalwochen ist die Cosmic Angel Awardgala am 11.April im mathäser Filmpalast in München.

Filmevent – Eventinfo
Deutschland (zeitgleich in drei Städten)
05. April 2014 um 16:00 Uhr
• Mathäser Filmpalast München
• Citydome Darmstadt
• Universum City Kinos Karlsruhe

Schweiz
06. April 2014 um 17:00 Uhr
• Arena Cinemas Kino in Zürich

Kategorie: Film, Musik & Festivals | Keine Kommentare