Natur & Reisen

Altai

Seelenwege in Sibirien

Wie kaum ein anderer Teil der Erde steht der sibirische Altai für Geheimnis und Unzugänglichkeit. Unerforscht und Welten entfernt scheint er. Das mag daran liegen, dass es Ausländern noch nicht lange erlaubt ist, Sibirien frei zu bereisen. Der Altai ist voller Transformations- und Heilkraft. Beim Betreten dieser magischen Region ist es, als ob man in... weiterlesen

Die Frau, die mit den Elfen spricht

Erla Stefánsdóttir ist Islands „Elfenbeauftragte“. Die Hellsichtige wird zurate gezogen, wenn es um heikle Bauvorhaben geht und sich Pannen am Bau auffällig häufen. Ihr Wissen um die Welt der Energien und Energiewesen umfasst aber weit mehr als die Welt der Elfen und Zwerge. Island ist bei uns berühmt für seine Geysire, Gletscher und Pferde –... weiterlesen

Island

Eiskalte Schöne mit feurigem Herz

Insel aus Feuer und Eis: Land der Mythen und Sagen Island – Insel der Geysire, Gletscher und Vulkane. Der Vatnajokul ist der drittgrößte Gletscher der Erde. Sein Anblick ist majestätisch und es ist daher nicht verwunderlich, dass die gesamte Vatnajokul-Region den Isländern als heiliger Platz gilt. Als 1996 der Vulkan unter dem Gletscher ausbrach und... weiterlesen

Das Herz der Welt

Eine Reise

Ian Baker hat geschafft, was niemandem vor ihm gelang: Er fand das mystische Paradies des alten Tibet und erkundete den letzten weißen Fleck auf unseren Landkarten. Sein Buch „Das Herz der Welt“ schildert die abenteuerlichste Expedition der letzten Jahrzehnte, die außergewöhnliche Entdeckung eines der unzugänglichsten Orte der Welt und eine spirituelle Reise in den inneren... weiterlesen
Kuan Yin

Kuan Yin

Unterwegs auf dem Weg des Mitgefühls

Kuan Yin, die »Göttin der Heilung und des Mitgefühls«, begegnete mir vor über zwölf Jahren zum ersten Mal. Ich hatte von der chinesischen Tai-Chi- und Kalligrafie-Meisterin Julie Lim einen goldenen Schmuckanhänger für meine Übersetzungsarbeiten überreicht bekommen. Auf der Vorderseite war die auf einem großen Lotos stehende Kuan Yin, auf der Rückseite der Text des ihr... weiterlesen

ÖkoWorld-Klima

„Die Kapitalmärkte sind Monster“, sagte Bundespräsident Horst Köhler vor Kurzem. In der Tat kann man mit reiner Ökonomie kaum nachhaltig erfolgreich sein. Letztendlich geht es darum, Lösungen im Einklang mit der Natur zu finden... weiterlesen

Ein Jahr im Wald

Tim von Lindenau ist ein Frühstarter und ein Multitalent. Schon mit 13 zog er musizierend durch die Gegend und erkundete das Land. Er erlernte das Tischlerhandwerk und verdiente sein Geld als selbständiger Bühnentechniker. Doch eines Tages bekam er einen „Rappel“ und riss sich aus seinem alten Leben los, um ohne Zelt, Schlafsack und Verpflegung ein... weiterlesen

Irland

Magische Orte und Begegnung mit Naturgeistern

Irland gehört zu den magischsten Ländern der Erdealte heilige Kraftplätze, mysteriöse Ruinen und Bauwerke, eine faszinierende Landschaft und sogar magische Begegnungen mit Naturgeistern sind hier möglich, denn die unsichtbaren Wesen werden mitunter zum „Co-Reiseführer“... weiterlesen

Das Land des Donnerdrachens

Eine Pilgerreise durch Bhutan mit Jes Lim

Das legendäre Land Bhutan im Osten des Himalayas ist nur wenig größer als die Schweiz und mit 700.000 Einwohnern dünn besiedelt. Nach der Besetzung Tibets durch die Chinesen wurde es zu einer der letzten Zufluchtsstätten buddhistisch-lamaistischer Kultur und zum begehrten Reiseziel für spirituell interessierte Touristen. „Qi-Mag-Feng-Shui”-Consultant Cornelia Preuß hat das Land zusammen mit dem Feng-Shui-Meister... weiterlesen

Mission Klima

Der ehemalige US-Vizepräsident und gescheiterte Präsidentschaftskandidat Al Gore, der im Jahr 2000 nur knapp George W. Bush unterlag, ist heute erfolgreicher denn je, wenn auch nicht auf der politischen Bühne, sondern in Hollywood und in den Medien. „Mr. Klima“ hat mit seinem Doku-Film „Eine unbequeme Wahrheit“ nicht nur zwei Oscars und zahlreiche andere begehrte Medienpreise... weiterlesen

Sonnige Aussichten

„Ich fange da an, wo Al Gore aufhört“, sagt Franz Alt, der seit langem den Einstieg in eine „solare Weltrevolution“ plant. In seinem jüngsten Werk „Sonnige Aussichten“ präsentiert er seine optimistische Vision vom Umgang mit dem Klimawandel. „Hört auf zu jammern � fangt endlich an zu handeln“, mahnt er und liefert zahllose Beispiele, wie jeder... weiterlesen

Die Botschaft der Bäume

„Kein anderes Geschöpf ist mit dem Geschick der Menschheit so vielfältig, so eng verknüpft wie der Baum“, schreibt schon der Historiker Alexander Demandt. Seit wir Menschen von den Bäumen herabgestiegen... weiterlesen