»Boulevard« heißt der Streifen, in dem Robin Williams noch ein letztes Mal lebendig zu werden scheint. Und tatsächlich ist Williams Spiel hier ungewohnt zurückhaltend und von beeindruckender Tiefe. Nolan (Williams) lebt ein ereignisloses Leben: seit Jahrzehnten derselbe Job bei einer Bank, die Liebe zu seiner Frau Joy ist längst nüchterner Routine gewichen. All das ändert sich, als er bei einer nächtlichen Spazierfahrt den jungen Leo kennenlernt und sich mit ihm anfreundet. Nolan beginnt zu begreifen, dass sein bisheriges Leben in eine Sackgasse geführt hat und dass er für Jahrzehnte eine ganz besondere Seite seiner Persönlichkeit weggeschlossen hat. Er beschließt, sein bequemes, aber frustrierendes Leben noch einmal komplett auf den Kopf zu stellen.

TRAILER
Kategorie: Film, Musik & Festivals | Keine Kommentare